Windpark Willich
 
   
WindparkWillich  

 

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Der Windpark Willich wurden im Jahr 2004, mit zwei Vestas Windenergieanlagen von je 2,0 MW errichtet. Die Planung und Leitung des Projektes übernahm die Plambeck Neue Eergien AG aus Cuxhaven (heute PNE WIND AG). Betrieben wird der Windpark Willich von der Grünwerke GmbH (einer 100%igen Tochtergesellschaft der Stadtwerke Düsseldorf AG).


Als Windenergieanlage wurde mit der Vestas V80, der Vestas Deutschland GmbH, eine der leistungsstärksten Anlagen für diesen Standort gewählt. Mit einem Rotordurchmesser von 80 Metern, dies entspricht einer überstrichenen Fläche von mehr als 5000 m², erzeugen die beiden Anlagen Strom für bis zu 2000 vierköpfige Familien. Die Investition in den neuen Windpark betrug rund 4,0 Millionen Euro.

 

 








Copyright 2011 © Windpark Willich

Aktualisiert am: 05.02.2011